Marine-Deckwinden

OUCO-Zertifizierungen

Deckswinden sind zum Ankern, Festmachen, Schleppen sowie zum Heben und Ziehen schwerer Gegenstände auf das Deck ausgelegt. 

Schiffsdeckwinden sind auf fast jedem Schiff zu finden, und bei OUCO finden Sie die perfekte Winde. 

Wir liefern elektrische, hydraulische und manuelle Deckswinden, wobei die ersten beiden Optionen die effizientesten und zuverlässigsten sind. 

OUCO-Marinedeckwinden können als Einketten-Zigeuner, Doppel-Zigeuner oder eine Kombination von Ketten-Zigeunern hergestellt werden. Weitere Merkmale sind Festmachertrommeln und Verwerfköpfe. 

Je nach Bedarf liefern wir Ihnen entweder Kettendeckwinden oder Seilwinden.

Warum sollten Sie sich für OUCO als Hersteller von Schiffsdeckwinden entscheiden?

Zum Verkauf stehende OUCO-Bootsdeckwinden gibt es in vielen Konfigurationen, die wir für Sie anpassen können.

Unsere Standardkonfigurationen und -designs basieren auf unseren Patenten und Konfigurationen, die von führenden Marken bereitgestellt werden, wie z ABB, Danfoss, Parker, Leduc, Siemens usw

Sie können sich auf unsere Qualität und unser Engagement für Ihren Erfolg verlassen.

Marine-Deckwinden

Windenherstellerprozess

Was ist eine Marine-Deckwinde?

Es ist eine bedeutende Decksausrüstung, die für eine Vielzahl von Zwecken hergestellt wird. Es hat Klauen, Festmachen sowie den Transport von Schüttgut auf den Booten.

Wie der Name schon sagt, wird es auf dem Deck der Schiffe montiert. Es kann hydraulisch, elektrisch, pneumatisch oder dieselmotorisch angetrieben werden.

Mittels Seilen ermöglicht es das Anheben oder Absenken des Hakens.

Was sind die verschiedenen Arten einer Marine-Deckwinde?

Diese Art von Winde kann in verschiedene Typen eingeteilt werden, wie z. B. die folgenden:

  1. Liegeplatz Marine-Deckwinde

Es kann effektiv funktionieren, wenn das Schiff während des Prozesses als Drift, Unterstützung und Montage andockt.

  1. Ankerliegeplatz Marine-Deckwinde

Es ist für die Durchführung von Haken- und Festmachvorgängen ausgelegt. Es kann hydraulisch oder elektrisch sein.

  1. Positionierung Marine-Deckwinde

Es könnte eine Vierpunkt-, Sechspunkt- oder Achtpunkt-Positionierung sein.

  1. AnkerwindeMarine-Deckwinde

Es ist eine kleine Marine-Deckwinde, die zum Einhaken und Festmachen auf einem Deck verwendet wird. Es kann einfache, doppelte oder dreifache Geschwindigkeit sein.

  1. Abschleppwinde für Marinedecks

Es wird hauptsächlich auf dem Achterdeck eines Bootes montiert, um verschiedene Boote einzuhaken.

<strong>Ihre Vorteile:</strong>

Diese Art von Schiffswinde kann die Ausrüstung sichern, um Korrosion oder Schäden an der Oberfläche zu vermeiden.

Es bietet auch eine hohe Funktionsqualität für Boote und kann die Anforderungen der Kunden und Märkte erfüllen.

Es hat ein typisches Layoutsystem und ist sicherlich für den Einsatz auf See zertifiziert.

Es hat eine große Antriebs- und Spannungskraft, um die Schiffsfunktion angemessen zu steuern.

  • Es ist kostengünstig und geräuscharm
  • Es verfügt über zuverlässige und einfache Lastsensoren
  • Es hat hervorragende Leistung und kompakte Struktur
  • Es ist in regenerativen Varianten und oberwellenarm erhältlich
Welche Faktoren sind bei der Auswahl einer Marine-Deckwinde zu berücksichtigen?

Es gibt eine Reihe von Faktoren, die bei der Auswahl der richtigen Marine-Deckwinde berücksichtigt werden müssen, wie z. B. die folgenden:

  • Der Zweck der Winde
  • Seine Größe, Gesamtlänge und Verdrängung des Bootes
  • Art der Antriebswelle
  • Dicke des Decks
  • Kettensicherheit
  • Art und Größe der Kette oder des Seils
  • Leinenzüge und Geschwindigkeit
Was ist die Struktur einer Marine-Deckwinde?

Diese Art von Schiffswinde ist eine einfache Ausrüstung, die hauptsächlich mit Trommeln, Drahtketten, manueller Kupplung, Stromversorgung und Steuersystem ausgestattet ist.

Es ist stark für den Wasserbetrieb hergestellt, indem Qualitätsstahl verwendet wird.

Es kommt auch mit einer bestimmten Substanz für eine längere Lebensdauer in rauen Meeresumgebungen.

Verwendete Materialien:

  • Rostfreier Stahl
  • Aluminium
  • Stahl verzinkt
  • Andere ausgezeichnete Materialien

Verschiedene Sicherheitsmerkmale einer Marine-Deckwinde:

Die Marine-Deckwinde sollte mit den folgenden Merkmalen ausgestattet sein, die ihre Sicherheit gewährleisten:

  • Notauslösung
  • Überlastbegrenzer
  • Manuelle Handbremse
  • Seilführung
  • Automatisches Bremsgerät
Was sind verschiedene Optionen für Marine-Deckwinden?

Bei der Auswahl der richtigen Marine-Deckwinden gibt es verschiedene Möglichkeiten.

Hier sind viele Optionen wie die folgenden:

  1. Anwendung der automatischen Spannvorrichtung
  2. Fernsteuerungsausrüstung
  3. Spannungsüberwachungssystem
  4. Beiliegendes Untersetzungsgetriebe
  5. Mechanische Drahtlängenanzeige
  6. Mechanischer Kettenzähler
  7. Die Bremstrommel kann aus Edelstahl sein
  8. Art Federdruckbremse
  9. Hydraulisch lösende Bremse mit Federbetätigung

Kundenbewertungen

Star Star Star Star Star 5 / 5
6 Bewertung(en)
Star Star Star Star Star
Geeignet für Offshore-Arbeitsbedingungen
By Ricardo Freitas on
Geeignet für Offshore-Arbeitsbedingungen.
Star Star Star Star Star
Kundenspezifische Trommelkapazität
By Abraham on
Kundenspezifische Trommelkapazität.
Star Star Star Star Star
Effizient unabhängig von den Wetterbedingungen
By marc on
Effizient unabhängig von den Wetterbedingungen.
Star Star Star Star Star
Sicherheitsfeatures wie die Notentriegelungsfunktion
By Jeremy Scroggins on
Sicherheitsfeatures wie die Notentriegelungsfunktion oder das Überlastschutzsystem.
Star Star Star Star Star
Effizienz und Eignung
By John on
Effizienz und Eignung.
Star Star Star Star Star
Spezialist
By Ronald on
Spezialist
Senden Sie Ihre Anfrage noch heute
Nach oben scrollen