Häufig gestellte Fragen zu Schiffshandhabungsgeräten
FAQs

FAQs

Sie können Fragen finden, die unseren anderen Kunden am Herzen liegen. Wenn Sie die Antwort auf Ihre Fragen nicht finden können, wenden Sie sich bitte direkt an uns.

 

  • F: Verfügt Ihre Fabrik über Zertifikate für internationale Standards?

A: Ja, wir sind von ISO-, ABS-, CE- und CCS-Gesellschaften zertifiziert. Und kann sich für alle bewerben IACS-Zertifikate für jedes Produkt.


  • F: Was ist Ihr Geschäftsumfang?

A: Als professioneller Schiffsausrüster gehören zu unseren Hauptprodukten verschiedene Schiffskräne, Greifer, Containerspreader, Trichter und Winden.
Jahrelange Erfahrung in der Branche haben es uns ermöglicht, unseren Geschäftsumfang zu erweitern. Jetzt können wir Ihnen auch ein FGD-System, einen Marine-Lukendeckel und eine wasserdichte Tür usw. anbieten.


A: Wir haben 1982 angefangen und entwickeln uns seit über 3 Jahrzehnten.


  • F: Können Sie basierend auf den bereitgestellten Spezifikationen entwerfen?

A: Ja, wir haben unsere eigenen Entwickler Team der auf der Grundlage technischer Spezifikationen entwerfen kann.


  • F: Haben Sie namhafte Kunden weltweit?

A: Ja, wir haben Larfage, NBC, Saudi Aramco und staatliche Unternehmen in China als unsere Endbenutzer.


  • F: Wie kann ich mehr über Ihre Fabrik erfahren?

A: Wir heißen Sie herzlich willkommen, unsere Fabrik zu besuchen und zu inspizieren, oder wenn Sie nicht reisen können, können wir eine Videoinspektion in unserer Fabrik und jeder Werkstatt durchführen.


  • F: Bieten Sie After-Sales-Service an?

A: Sicher, wir können innerhalb von 24 Stunden auf technische Lösungen reagieren. Wir haben auch Marine-Servicepartner im Ausland, die den Einsatzort des Benutzers besuchen können.


  • F: Haben Sie fortschrittliche Fertigungsanlagen in Ihrer Werkstatt?

A: Ja sicher. Wir verfügen über fortschrittliche und qualitativ hochwertige Bohrmaschinen, Fräsmaschinen und eine große Kapazität an Kränen.


  • F: In wie viele Länder werden Ihre Produkte verkauft?

A: Unser Ziel ist auf der ganzen Welt, hauptsächlich in Asin wie Japan, Malaysia, Singapur und dem Nahen Osten, Europa wie Spanien, Holland, Südamerika wie Chile und Honduras, auch Arica usw.


  • F: Wie kontrollieren Sie die Qualität?

A: Der Rohstoff Stahl, den wir alle verwenden, ist behördlich zertifiziert, und Stahlplattenabdeckungen DH36, EH36, HG70 usw., um unterschiedliche Standards und technische Anforderungen zu erfüllen. Und für jeden Fortschritt der Herstellung, abhängig von der Zertifizierung, müssen die Drittparteien jedes Verfahren inspizieren und überprüfen.


  • F: Irgendeine berühmte und renommierte Marke, die Sie bevorzugen werden?

A: Um eine hohe Qualität und eine schnellere Lieferung zu gewährleisten, wählen wir für Hauptkomponenten immer ABB, DANFOSS, LEDUC, SIMENS, Schneider, Rexroth, PARKER usw.


  • F: Bieten Sie eine professionelle Dokumentenkontrolle an?

A: Ja, wir nehmen die Kontrolle von Dokumenten ernst, da wir wissen, wie wichtig es ist, dass das Produkt und das System auch nach mehreren Jahren reibungslos funktionieren. Wir stellen Handbücher für Betrieb, Wartung, Inbetriebnahme und Fehlerbehebung usw. zur Verfügung.


  • F: Nach welchem ​​Verfahren bietet Ihr Werk Lösungen für unsere Anforderungen?

A: Wir können dem Benutzer innerhalb von 24 Stunden eine allgemeine Anordnungszeichnung zur Bestätigung zur Verfügung stellen, dann senden wir nach der Bestätigung eine Handelsrechnung als Referenz.


  • F: Nimmt Ihr Unternehmen an verschiedenen Ausstellungen teil?

A: Natürlich besuchen wir weltberühmte Ausstellungen in den Bereichen Marine und Offshore, wie Marintec China Exhibition in Shanghai, ASIA PACIFIC MARITIME in Singapur, Bari-Ship Exhibition in Japan, Seatrade Maritime Exhibition in Abu Dhabi, NEVA Marine and Offshore Exhibition in Russland usw.


  • F: Haben Sie Vertreter vor Ort?

A: Wir haben Partner in einigen Ländern, die Kundendienst und Wartung anbieten.

Nach oben scrollen