Kraninstallation: Die ultimative Antwort

Es gibt viele Möglichkeiten, einen Kran zu installieren. Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie installieren Schiffskräne und Binnenkraniche. Lassen Sie uns zunächst die Schiffskraninstallation vorstellen. Im Allgemeinen gibt es zwei Möglichkeiten, einen Kran auf dem Deck eines Bootes zu installieren.

Installieren Sie Schiffskräne durch Flanschverbindung

Zuerst müssen Sie die Flansche auf dem Deck des Bootes vormontieren und dann mit Muttern und Schrauben mit den Flanschen am Boden des Krans verbinden.

Bei der Montage des Flansches ist auf Ebenheit und Ausrichtung des Flansches zu achten, damit die Bohrungen exakt ausgerichtet sind. Andernfalls wird es bei der zukünftigen Verwendung unnötige Probleme verursachen.

 

Installieren Sie Schiffskräne durch Schweißen

Der Vorteil dieser Methode beim Schweißen des Krans an das Deck besteht darin, dass der Schritt des Schweißens der Flansche eingespart wird, aber auch die Nachteile liegen auf der Hand.

Vor allem, wenn der Kran verschrottet wird, ist es ein großes Problem, ihn zu entfernen. Während des Abbruchprozesses wird das Deck zwangsläufig beschädigt, und wenn das Deck beschädigt wird, werden die Kosten noch höher sein.

Außerdem wird das Schiff im Wasser nicht sehr stabil sein, und es wird eine Neigung von Krängung und Trimmung geben, so dass die Richtung der Kraft spezieller ist,

Daher muss der Schweißer über starke Schweißkenntnisse verfügen. Beim Schweißen gilt es neben der komplexen Belastungssituation auch die Ästhetik der Schweißung zu berücksichtigen.

Kraninstallation des Schweißens
Kraninstallation des Schweißens

Welche Kraninstallationsmethode ist besser?

OUCO empfiehlt weiterhin die traditionelle Flanschinstallationsmethode, da der Kran später einfach ausgetauscht und zerlegt werden kann, was für Wartung und Reparatur bequem ist und Ihre Arbeitseffizienz nicht beeinträchtigt. Darüber hinaus hat diese Art der Installation auch Ästhetik.

Wann sollte ich einen Schiffskran installieren?

Installieren Sie den Kran nicht auf See, installieren Sie ihn bitte beim Anlaufen des Hafens.

Installieren Sie den Kran, nachdem Sie Ihr Boot vollständig verstanden haben.

Bitte vermeiden Sie die Installation Ihres Krans bei schlechtem Wetter. Einige Komponenten werden während der Installation der natürlichen Umgebung ausgesetzt, und Regen und Staub können den Kran beeinträchtigen.

Installation des Teleskopauslegerkrans
Installation von Teleskopauslegerkranen in Häfen

Wo kann ich einen Schiffskran installieren?

Sie können in Schiffen, Pontons, Docks, Häfen, Küstenanlagen, verschiedenen Offshore-Plattformen und mehr installiert werden.

Sie können je nach Bedarf zwischen dauerhafter oder vorübergehender Installation wählen.

Bereiten Sie Halterungen, Hebevorrichtungen und Steckdosen vor der Installation vor.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, wo Ihr Kran passt, fragen Sie uns gerne!

An Land installiert
Kraninstallation am Ufer

Kann ich den Kran sofort nach der Installation benutzen?

Die folgenden drei Situationen müssen vor der Verwendung erneuten Hebetests gemäß den einschlägigen Bestimmungen der Kranleistungsprüfung unterzogen werden.

  • Die erste Kraninstallation
  • Kräne nach der Überholung
  • Krane mit wichtigen Leistungsänderungen

Darüber hinaus stellen wir den Kunden Lasttabellen des Krans zur Verfügung. Anhand dieser Tabelle können Sie den reibungslosen Betrieb und die Kippsicherheit des Krans auf dem Schiff sicherstellen.

Tragfähigkeitsdiagramm für OUCO-Schiffsknöchel- und Teleskopauslegerkrane
Tragfähigkeitsdiagramm für OUCO-Schiffsknöchel- und Teleskopauslegerkrane

Wie installiere ich Kräne an Land?

Als beanspruchtes Objekt ist eine Kranbasis unerlässlich. Im Allgemeinen muss die Gründungstiefe für Krane mit kleiner Tonnage (unter 3 Tonnen) mehr als 1.5 Meter erreichen, um das Hubgewicht in verschiedenen Situationen zu tragen.

Das Fundamentmaterial ist Stahlbeton, der heute das häufigste Baumaterial ist, und die Materialfestigkeit ist zuverlässig.

Die Struktur des Fundaments nimmt mehrere Gruppen von Dreiecken an, um die Kraft zu erhöhen. Verwenden Sie eine Zaunstruktur, um die Größe des Fundaments zu bestimmen. Wenn alles an Ort und Stelle ist, kann der Beton gefüllt werden, und wenn der Beton abgebunden hat, ist das Fundament fertig.

Die Anzahl der Hauptbaustahlstäbe muss entsprechend der Anzahl der Flanschlöcher bestimmt werden. Die Hauptbaustahlstangen müssen höher sein als die Baustahlstangen, und die Flanschlöcher sollten verbunden sein. Weitere Informationen finden Sie in den Bildern.

Nachdem das Flanschloch installiert ist, ist der nächste Schritt einfach. Genau wie bei der Installation von Schiffskränen, koppeln Sie es mit dem Flansch des Krans, die Installationsschritte sind abgeschlossen.

Zu beachten ist, dass zur Sicherheit der Kranlast der untere Flansch meist eine Nummer größer ist.

Da die beiden Flansche unterschiedlich sind, müssen wir eine zusätzliche Hülse verwenden, die eine trapezförmige Struktur hat, um die beiden Flansche zu verbinden. Auf diese Weise können die beiden Flansche gepaart werden, was nicht nur schön aussieht, sondern auch die Sicherheit des Krans erhöht.

Die Schiffskräne von OUCO sind einfach zu installieren, wir können Ihnen helfen, alle Verbindungspunkte des Krans deutlich zu markieren.

Unsere Techniker können Ihnen auch völlig kostenlose Online-Videoinstallationsanleitungen zur Verfügung stellen. All das soll die Installation so einfach wie möglich machen.

Das obige ist die von OUCO für Sie eingeführte Kraninstallationsmethode. Vielen Dank fürs Lesen.

 

Leseempfehlung:

Wie wird das Hydrauliköl des ferngesteuerten Greifers gewechselt?

Fehlerbehebung bei Marinekran-Softstartern

Einführung in die Klassifikationsgesellschaft: Der ultimative FAQ-Leitfaden

Nach oben scrollen