Kranhydraulik: Komplette Anleitung zum Hydrauliköl

Unsere Kunden geben uns oft Feedback, dass das Hydrauliksystem von Schiffskränen nach längerem Gebrauch verschiedene Probleme haben wird, und OUCO erinnert Sie daran, dass Sie im täglichen Gebrauch von Kränen die Erkennung und Wartung von Kranhydrauliköl nicht vernachlässigen sollten. Möchten Sie mehr über Probleme im Zusammenhang mit Hydrauliköl erfahren? Bitte lesen Sie diese Anleitung.

Welche Funktion hat die Hydraulik Öl?

Hydrauliköl ist ein hervorragendes Arbeitsmedium. Darüber hinaus ermöglicht Hydrauliköl die Übertragung, Umwandlung und Steuerung von Energie.

Hydrauliköl kann mechanische Komponenten schmieren, Innenrost verhindern, abkühlen, puffern und dämpfen usw.

Warum sollte ich eine Hydraulikölwartung durchführen?

Hydrauliksysteme benötigen sehr sauberes Hydrauliköl für maximale Leistung.

Hochwertiges Hydrauliköl kann die Lebensdauer von Systemkomponenten erhalten und verlängern.

Hydraulikaggregat für Marinekrane
Hydraulikaggregat für Marinekrane

Wann sollte ich die Kranhydraulik wechseln Öl?

Die Alterung des Hydrauliköls ist von außen nicht deutlich zu erkennen. Daher der schnellste Weg, um festzustellen: ob Ihre Kranarbeitseffizienz reduziert ist und nicht gut heben kann. Wenn es passiert, ist es Zeit, das Hydrauliköl in der Maschine zu wechseln!

Darüber hinaus sind folgende Situationen zu beachten:

  1. Die Alterung des Hydrauliköls von Schiffskränen, die zu einer Emulgierung und Verschlechterung des Hydrauliköls führt, muss das alternde Hydrauliköl rechtzeitig ersetzt werden.
  2. Die Erschöpfung von Additiven im Hydrauliköltank von Marinekranen muss ersetzt werden, z. B. Antioxidantien, Rostschutzmittel, Reinigungsmittel, Antischaummittel usw.
  3. Die Viskosität des Hydrauliköls steigt, die Drehzahl des Hydraulikmotors sinkt und die Bewegung des Kranauslegers wird langsamer.
  4. Der Druck des Hydrauliksystems lässt nach und die Komponenten werden undicht.
  5. Das Geräusch der Zahnradpumpe ist anormal und die Teile müssen häufig ausgetauscht werden.
  6. Führen Sie jedes Jahr einen Hydrauliköltest durch, um sicherzustellen, dass die Qualität des Hydrauliköls im normalen Bereich liegt. Wenn der Test fehlschlägt, muss es ersetzt werden.
Alterung des Hydrauliköls
Alterung des Hydrauliköls

Kranhydrauliköl Lebensdauer?

  1. Nach dem Kauf muss der erste Austausch etwa sechs Monate nach dem Gebrauch erfolgen, um zu verhindern, dass beim Einlaufen der Hydraulikkomponente Verunreinigungen und Feststoffpartikel in der Rohrleitung entstehen, die mit dem Hydrauliköl in den Tank zurückfließen.
  2. Bei normalem Gebrauch muss es einmal im Jahr ausgetauscht werden. Natürlich können Sie sich auch entsprechend Ihrer Nutzungshäufigkeit anpassen. Es ist jedoch zu beachten, dass die allgemeine Gebrauchsdauer von mineralischem Hydrauliköl zwei Jahre nicht überschreiten sollte.
  3. Synthetisches Hydrauliköl kann bis zu drei Jahre verwendet werden, wenn es den Test jedes Jahr besteht.

Wie wechselt man das Hydrauliköl richtig?

Es gibt viele Benutzer, die die Anforderungen des Hydraulikölwechsels nicht befolgen, eine nicht standardmäßige Austauschmethode führt zum Ausfall des Schiffskrans. Es ist ein Fehler, den Hydrauliköltank einfach zu entleeren und anschließend mit neuem Hydrauliköl zu füllen.

Wenn die Hydraulikölleitung und das Hydrauliksteuerventil nicht sauber sind, verbleibt viel altes Hydrauliköl im Inneren. Wenn wir den Kran verwenden, wird das neue Hydrauliköl und das alte Hydrauliköl gemischt, was die Verschlechterung des neuen Hydrauliköls beschleunigt.

Die richtigen Ölwechselschritte sind wie folgt.

  1. Hydrauliköl benötigen, um die Verwendung des angegebenen Hydrauliköltyps zu gewährleisten, können Sie sich auf den Hydraulikölleitfaden und unsere zugehörigen Dokumente beziehen.
  2. Lassen Sie das Hydrauliköl im Hydrauliköltank ab, reinigen oder ersetzen Sie das Filterelement, waschen Sie den Öltank und füllen Sie neues Hydrauliköl ein.
  3. Entfernen Sie den Hauptschlauch des Hydraulikölkreislaufs, schalten Sie den Motor ein und lassen Sie ihn mit niedriger Drehzahl laufen, damit die Ölpumpe arbeitet
  4. Manipulieren Sie jede Einrichtung separat und demontieren Sie dann den Rücklaufschlauch jedes Arbeitszylinders und lassen Sie das alte Öl im Kreislauf vollständig durch das neue Hydrauliköl ab, bis der Rücklaufhauptschlauch neuen Ölausfluss hat.
  5. Schließen Sie schließlich den Ölrücklaufschlauch an den Öltank an und füllen Sie neues Hydrauliköl in den Tank bis zur angegebenen Position.
Reinigen des Hydrauliktanks und der Komponenten
Reinigen des Hydrauliktanks und der Komponenten

Was muss ich beim Wechsel des Hydrauliköls beachten?

  • Tragen Sie während der Ölwechselarbeiten eine Schutzbrille, schalten Sie den Motor und die Hauptstromversorgung des Geräts aus
  • Neues Öl sollte vor der Verwendung länger als 48 Stunden ausgefällt werden
  • Muss Seidentuch verwenden, es ist strengstens verboten, Baumwollgarn, Handtücher und andere Faserstoffe zum Abwischen der Teile zu verwenden
  • Bringen Sie die Zeitmarke an, füllen Sie das Ölwechselprotokoll aus
  • Am Einsatzort ist das Vorhandensein von offenem Feuer strengstens verboten
  • Der Ölwechsel wird noch am selben Tag durchgeführt, um morgens und abends Temperaturschwankungen zu vermeiden

Was sind die Hydraulikölanforderungen für Marinekrane?

  • Das Öl sollte eine geeignete Viskosität und ein gutes Viskositäts-Temperatur-Verhalten aufweisen
  • Gute Rostbeständigkeit, Oxidationsbeständigkeit, hydrolytische Stabilität
  • Nicht brennbar, scherfest
  • Eignung mit hydraulischen Dichtungskomponenten und Materialien für Hydrauliktanks
  • Hydrauliköl mit Verschleißfestigkeit und Schmierfähigkeit
  • Gute Antischaumeigenschaft, so dass das Hydrauliköl unter kontinuierlicher mechanischer Bewegung normal bleiben kann

Welches Hydrauliköl wird in Schiffskränen verwendet?

Unterscheidung der Hydraulikölsorten nach der Viskositätsentscheidung, Schiffskräne verwenden im Allgemeinen 46er oder 68er Hydrauliköl.

46 Hydrauliköl Viskosität ist kleiner als 68 Hydrauliköl, 46 Hydraulikflüssigkeit ist für gemäßigte Regionen geeignet, 68 Hydraulikflüssigkeit ist für Subtropen geeignet.

Darüber hinaus gibt es 68, 100 usw., verschiedene Sorten sind für verschiedene Geräte und Maschinen geeignet, Sie können die entsprechende Hydraulikflüssigkeit gemäß der vom Lieferanten empfohlenen Viskositätsklasse auswählen.

Was ist die Klassifizierung von Hydraulik Öl?

Hydrauliköl wird in HH-Typ, HL-Typ, HM-Typ, HR-Typ und HG-Typ eingeteilt

Was ist ein Hydrauliköl-Luftkühler?

Hydraulikölkühler-Produkte werden hauptsächlich im Rücklauf des Hydrauliksystems eingesetzt. Während der Arbeit wird das Hochtemperatur-Hydrauliköl im Hydrauliksystem durch die Hydraulikölkühlervorrichtung geleitet, und die kalte Luft senkt die Öltemperatur auf die erforderliche Arbeitstemperatur, um sicherzustellen, dass die Maschine und das Hydrauliksystem normal funktionieren können.

Marine Crane Hydrauliköl-Luftkühler
Marine Crane Hydrauliköl-Luftkühler

OUCO Offshore-Kran kann je nach Bedarf mit einem Hydrauliköl-Luftkühler ausgestattet werden, unser Hydrauliköl-Luftkühler-Strömungsrohr ist wie unten gezeigt angeordnet, so dass die Anordnung des Strömungsrohrs die Oberfläche des Hydrauliköl-Strömungsrohrs vergrößern und die Kühlwirkung verbessern kann .

Anordnung der Vorlaufrohre des Luftkühlers
Anordnung der Vorlaufrohre des Luftkühlers

Kann ich Hydrauliköl mischen?

Versuchen Sie, das Mischen von Hydrauliköl zu vermeiden! Wenn Ihnen das Hydrauliköl ausgeht, ist es am besten, kein anderes Hydrauliköl zum Füllen des Hydrauliköltanks hinzuzufügen, Hydrauliköl verschiedener Marken, sie enthalten meist unterschiedliche Additive, diese Additive können sich gegenseitig beeinflussen, was zu nachteiligen Folgen führen kann .

anderes Hydrauliköl
anderes Hydrauliköl

Was ist der Unterschied zwischen Schmieröl und Hydrauliköl?

Die Hauptfunktion von Schmieröl besteht darin, die Reibung zu verringern, den Verschleiß zu verlangsamen und das Sintern von Metall zu verhindern.

Wichtiger ist die Viskosität des Hydrauliköls. Hydrauliköl muss bei hohen und niedrigen Temperaturen gut funktionieren, um sicherzustellen, dass das Öl leicht fließt und den Energieverbrauch senkt.

Außerdem sind sie nicht austauschbar. Wenn Sie Hydrauliköl als Schmieröl verwenden, bildet sich nur schwer ein schützender Ölfilm auf der Maschinenoberfläche, was den Verschleiß der Maschine erhöht. Daher ist Hydrauliköl nicht als Schmierölersatz in Ihrer Maschine geeignet.

Zusammenfassung

Das Obige ist die Hydraulikölführung als Referenz. Ich glaube, dass Ihnen nach dem Lesen des obigen Inhalts eine große Hilfe sein wird.

Denken Sie auch daran, wenn Sie auf ein Problem stoßen, das Sie nicht selbst lösen können, zögern Sie nicht, sich sofort an den Hydrauliköllieferanten Ihres Produkts zu wenden.

Schließlich, wenn Sie die Notwendigkeit haben Offshore-Knickarmkran, Teleskopkran und andere Hebegeräte ist OUCO Ihr zuverlässiger Partner!

 

Leseempfehlung:

Wie wird das Hydrauliköl des ferngesteuerten Greifers gewechselt?

Einführung in die Klassifikationsgesellschaft: Der ultimative FAQ-Leitfaden

Marine Crane SWL: Der ultimative FAQ-Leitfaden

Nach oben scrollen